Freitag, 17.50 Uhr, Bahnverteilungsrennen SM4x B: Johannes Lotz, Steven Weidner, Kai Fuhrmann, Hannes Redenius (von links) auf Platz drei

Deutsche Jahrgangs- und Juniorenmeisterschaften Hamburg

Samstag, 25. Juni 2016

10.25 Uhr: Mal wieder Regen ...

10.10 Uhr: Endlich kein Regen mehr ...

9.45 Uhr: Halbfinale JM2x A mit Maibaum/Stanischewski erst um 10.45 Uhr!

9.40 Uhr: Heftiger Regen, es grummelt und donnert. Die Regattawiese: eine Matschpfütze.

9.05 Uhr: Philipp Maibaum und Björn Stamnischewski (Nassovia Höchst) treffen im zweiten Halbfinale um 10.05 Uhr unter anderem auf die Ranglistenersten Henri Schwinde, Konstantin Nowitzki (Rgm.RV Münster/Crefelder RC). Die Jugs vom Main auf der Außenbahn, auf der gegenüberliegenden Seite Rafael Baur, Tim Biringe (Trier/Saarbrücken), in Hamburg noch knapp vor Maibaum/Stanischewski.

9 Uhr: Guten Morgen! Es regnet hin und wieder. Maximal 21 Grad sollen es heute werden. Aktuell 18 Grad.

Freitag, 24. Juni 2016

18.15 Uhr: Schluss für heute aus HRG-Sicht. Wie geht es am Samstag weiter? 10.05 Uhr Halbfinale JM2x A Maibaum/Stanischewski. 15.20 Uhr Halbfinale JF1x A Lgw. Annika Pörner. 16.21 Finale SM4x B mit Johannes Lotz. Ausgeschieden Björna Hoffmann/Sahra Noua (JF2x B), Cedric Deckenbach (JM1x B), Tim Niclas Meier (JM1x B Lgw.).

17.50 Uhr: Kurz vor dem Ende des zweiten Meisterschaftstages Stilrudern auf der Dove-Elbe. Im Bahnverteilungsrennen (inoffiziell, weil bei drei Booten nach DRV-Ruderwettkampfregeln gar nicht vorgesehen) trudeln die drei Männer-Vierer U23 ins Ziel. Mit Ackerlängen vorneweg die Rgm. Hansa Hamburg/ Magdeburg/RC Potsdam mit Henrik Runge, Philipp-Andre Syring, Max Appel und David Junge. Dahinter gemächlich das Quartett Deutscher RC Hannover/Tegel Berlin/RC Potsdam (Paul Konrad Peter, Ernst-Albrecht Boy, Anton Lorenz, Tom Christofzik). Am Schluss des Feldes im Standbymodus Hanauer RG/Magdeburg/SC DHfK Leipzig Johannes Lotz, Steven Weidner, Kai Fuhrmann, Hannes Redenius. Hamburg/Magdeburg/Potsdam dürfen im Finale am Samstag, 16.21, auf der Mittelbahn über die Strecke – flankiert von Hannover/Berlin/Potsdam und Hanau/Leipzig/Magdeburg.

16.45 Uhr: Der Hessenachter (04:27.26) erkämpft als Sieger im Hoffnungslauf eine hervorragende Ausgangsposition fürs große Finale am Sonntagnachmittag! Tim Glod und Hassiapartner Alexander Forkert sowie Florian Horz, Louis Jakob Harshman, Maximilian Schultheis, Gabriel Peter, Niklas Biberstein, Falk Hantl, St. Svenja Diete liegen bis 1.000 Meter gleichauf mit den NRW'lern (04:28.69) aus Leverkusen/Bonn/Kölner/Düsseldorf/Siegburg und überspurten die Konkurrenz im Schlussdrittel. Münster/Hamm/Bessel ist als fünftplatziertes Team im Endlauf nicht dabei. Opens external link in new windowErgebnis Hoffnungslauf JM8+ ...

Opens internal link in current windowRennberichte Freitag komplett ...
Opens internal link in current windowRennberichte Donnerstag ...
Zeitplan Deutsche Jahrgangs- und Juniorenmeisterschaften, 23.-26.6., Hamburg
Team Freitag Samstag Sonntag
JF2x U17 (20 Boote)
Björna Hoffmann
Sahra Noua
Hoffnungsl. 09:04 Halbfinale ab 09:00 Finale A 09:00
Finale B 09:03
JM2x U19 (17 Boote)
Philipp Maibaum
Björn Stanischewski
(Nassovia Höchst)
Hoffnungsl. 10:19 Halbfinale ab 10:00 Finale A 10:31
Finale B 10:35
JM1x U17 (18 Boote)
Cedric Deckenbach
Hoffnungsl. 12:10 Halbfinale ab 12:23 Finale A 12:24
Finale B 12:27
JM1x U17 Lgw. (23 Boote)
Tim Niclas Meier
Hoffnungsl. 12:42 Halbfinale ab 12:39 Finale A 12:51
Finale B 12:54
JF1x U19 Lgw. (13 Boote)
Annika Pörner
- Halbfinale ab 15:20 Finale A 14:09
Finale B 14:13
SM1x B (16 Boote)
Johannes Lotz
Halbfinale ab 15:25 Finale A 13:41
Finale B 13:45
-
SM4x B (4 Boote)
Johannes Lotz
- Finale A 16:21 -
JM8+ U17 (7 Boote)
Tim Glod
Hoffnungsl. ab 16:18 - Finale A 15:38
24.06.2016

Deutsche Jahrgangs- und Juniorenmeisterschaften Hamburg: Rennberichte Freitag

18.15 Uhr: Schluss für heute aus HRG-Sicht. Wie geht es am Samstag weiter? 10 Uhr Halbfinale JM2x A Maibaum/Stanischewski. 15.20 Uhr Halbfinale JF1x A Lgw. Annika Pörner. 16.21 Finale SM4x B mit Johannes Lotz. Ausgeschieden Björna Hoffmann/Sahra Noua (JF2x B), Cedric Deckenbach (JM1x B), Tim Niclas Meier (JM1x B Lgw.). 17.50 Uhr: Kurz vor dem Ende des zweiten Meisterschaftstages Stilrudern auf...

Kategorie: Rennrudern, 2016, Meisterschaften

23.06.2016

Deutsche Jahrgangs- und Juniorenmeisterschaften Hamburg: Rennberichte Donnerstag

19.30 Uhr: Wie geht es am Freitag weiter? Björna Hoffmann und Sahra Noua sind im zweiten Hoffnungslauf JF2x B um 9.04 Uhr gesetzt. Die beiden Erstplatzierten erreichen das Halbfinale. Philipp Alexander Maibaum und Partner Björn Stanischewski müssen um 10.19 Uhr ran. Die drei Erstplatzierten bleiben im Rennen und qualifizieren sich fürs Halbfinale. Cedric Deckenbach JM1x B ist im zweiten...

Kategorie: Rennrudern, Meisterschaften, 2016

22.06.2016

Acht HRG-Starts bei Deutschen Meisterschaften U23/U19/U17 in Hamburg

Die Rennabteilungen der Hanauer Rudergesellschaft 1879 (HRG) kämpfen am Wochenende in acht Booten um nationale Titelehren. Bei den Deutschen Jahrgangs- und Juniorenmeisterschaften (DJM) im Wasserpark Dove-Elbe in Hamburg geht es für den HRG-Nachwuchs um gute Platzierungen in dichten Rennfeldern. Auch Podestplätze sind für einen Teil der HRG’ler in Reichweite. Topskuller Johannes Lotz trifft im...

Kategorie: 2016, Rennrudern, Meisterschaften

19.06.2016

Mainpegel in Hanau noch weit von Meldestufe 1 entfernt

Der Pegel in Krotzenburg steht derzeit (19. Juni) bei 174 Zentimetern. Meldestufe 1 beginnt bei 360 Zentimetern. Das Mainufer am HRG-Bootshaus ist damit noch weit von einem "richtigen" Hochwasser entfernt. Der Bootssteg hat allerdings schon nasse Füße bekommen. Die Vorhersage des Hochwasser-Nachrichtdienstes Bayern geht von einem leichten Anstieg am Montag aus. Für Frankfurt-Osthafen beträgt die...

Kategorie: Bootshaus, 2016

12.06.2016

HRG-Stiftungsfest: Vier Bootstaufen im Regen, fünf Ehrungen im Trockenen

Vier Bootstaufen und Ehrungen langjähriger Mitglieder standen im Mittelpunkt des traditionellen Stiftungsfestes der Hanauer Rudergesellschaft 1879 (HRG). Der 137. Vereinsgeburtstag am 12. Juni startete im Dauerregen auf der Mainwiese und fand seinen Abschluss im gut gefüllten Bootshaus. Heftige Regengüsse begleiteten die Sektduschen für die neuen Boote. Taufpaten und HRG-Vorsitzender Frank...

Kategorie: 2016, Bootshaus, Veranstaltungen